KENNZEICHEN b HÄLT MARKETINGVORTRAG AUF FACHFORUM

By | 2018-04-20T12:25:29+00:00 Januar 23rd, 2015|AKTUELLES|Kommentare deaktiviert für KENNZEICHEN b HÄLT MARKETINGVORTRAG AUF FACHFORUM

Auch öffentliche Träger sowie soziale Organisationen und Verbände haben wie gewerbetreibende Unternehmen dieselben Herausforderungen und Ansätze bei der Kommunikation mit ihren Kunden: Wo und wie bringt man z. B. (soziale) Maßnahmen und (Förder-)Programme an die entsprechende Zielgruppe?

Auf dem 7. Fachforum QUAFFEL / Netzwerk W – Gelsenkirchen und Recklinghausen – „Potentiale erkennen, fördern und nutzen – Die Stille Reserve wecken“, wurde das Thema Marketing genauer beleuchtet. Zu diesem Zweck unterstützte Fachmann Dennis Bassfeld, Inhaber und Kreativ-Chef der Kölner Agentur KENNZEICHEN b, RE/init e. V., der das Fachforum gemeinsam mit dem Netzwerk QUAFFEL ausgerichtet hat.

Im ersten Teil referierte Herr Bassfeld über die Herangehensweise und den Aufbau von Kommunikationsprojekten. Wie erstellt man ein Briefing? Welche Analyse- bzw. Recherche-Tools gibt es, um einen Marktüberblick zu erhalten? Was sind “Marketing-Personas” und wie helfen sie dabei, die Zielgruppe einzugrenzen, um daraus Maßnahmen abzuleiten? Im zweiten Teil entwickelten die ArbeitsmarktakteurInnen anhand eines konkreten Fallbeispiels in einem Workshop gemeinsam eine Lösung, wie Frauen in der Stillen Reserve angesprochen werden können.

Der Vortrag wie auch der Workshop stießen auf ein sehr positives Echo bei den AkteurInnen.

Die Landesinitiative Netzwerk W unterstützt Netzwerkaktivitäten und Maßnahmen für den qualifizierten beruflichen Wiedereinstieg. Gefördert werden die Projekte vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW.
Weitere Infos zum Thema:
www.netzwerkW-expertinnen.de

www.wiedereinstieg-emscher-lippe.de